Jayne: »Sehen sie, wie wenn man geht, man tut es ohne dran zu denken.«

Rolf: »Vorsicht.«

Jayne: »Nur stolpert man, ist einem jeder Schritt dann erst bewusst. Wohnt eine Gegenwärtigkeit in jeder einzelnen Bewegung.«

Rolf: »Und keine Taubheit mehr, die in die Tage frisst sich.«

Jayne: »Ist jeder Augenblick dann voller Welt.«

Dieser Dialog versteckt sich hinter Türchen Nummer 19 und stammt aus der Produktion »dosenfleisch« aus der Spielzeit 19/20. Anna Paula Muth spielte Jayne und erinnert sich: »Das Stück haben wir leider wegen des Lockdowns nicht oft gespielt. Ich mochte die Produktion aber sehr. Sie war körperlich und komisch und abgründig und sprachlich so schön herausfordernd. Lieber Weihnachtsmann ich wünsche mir, dass wir ›dosenfleisch‹ bald nochmal spielen können. Liebe Grüße deine Anna Paula«

© Thomas Müller